EU-Führerschein (Teil 1)

Einen EU-Führerschein im Ausland zu machen ist für viele eine attraktive Möglichkeit die MPU in Deutschland zu umgehen und trotzdem am deutschen Straßenverkehr teilnehmen zu können. Aber ist dieser Weg über den EU-Führerschein wirklich so attraktiv wie er im ersten Moment scheint? Um diese Frage zu beantworten, möchte ich das Angebot eines bekannten und sich sehr seriös gebenden Anbieters genauer unter die Lupe nehmen. Zu allererst warnt dieser Anbieter vor Schwarzen Schafen in der Branche, von denen es wohl viele gibt. Diese würden die gesetzlichen Vorschriften nicht genau einhalten, und somit wäre der so erworbene EU-Führerschein nicht legal in Deutschland zu nutzen.

europe-253311_640

EU-Führerschein in Tschechien

Der Anbieter empfielt seinen deutschen Kunden den EU-Führerschein in Tschechien zu machen als einfachste und sicherste Möglichkeit und macht folgendes Angebot: Einen EU-FÜhrerschein Klasse B(PKW) in Tschechien inklusive amtlichem positivem MPU-Gutachten für 2650,- €! Dies soll auf folgendem Wege geschehen: Unbedingte Vorraussetzung ist, dass man für mindestens 185 Tage, also über ein halbes Jahr mit offiziellem Wohnsitz in Tschechien gemeldet ist. Man reist zuerst für einen Tag nach Tschechien um dort in Begleitung des Anbieters die nötigen Behördengänge zu erledigen, seinen scheinbaren Wohnsitz in Tschechien anzumelden und die nötigen ärztlichen Untersuchungen zu absolvieren. Dann kann der tschechische EU-FÜhrerschein beantragt werden. Nach etwa 10 Wochen reist man ein zweites mal, diesmal für mehrere Tage nach Tschechien. In diesen Tagen sollen die Medizinisch-Psychologische-Untersuchung, die erforderlichen Theorie-und Praxisstunden und die Fahrprüfung absolviert werden. Werden die MPU und die Fahrprüfung bestanden, soll nach Ablauf der 185 Tage Frist (gemessen vom Tag der Anmeldung) der tschechische EU-Führerschein erteilt werden. Er wird dann per Kurier nach Deutschland versand oder kann selbst in Tschechien abgeholt werden. Alles in allem verlegt man also seinen offiziellen Wohnsitz nach Tschechien um sich dort einer tschechischen MPU zu unterziehen und dann einen tschechischen EU-Führerschein zu machen.

Wie lange dauert es den EU-Führerschein zu machen?

Man kann den tschechischen EU-Führerschein also erst nach frühestens 185 Tagen in Händen halten, sofern alles reibungslos abläuft und die tschechischen Behörden fristgemäß und schnell arbeiten. Es ist davon auszugehen, dass es ein paar Tage länger dauern wird, bis der tschechische EU-Führerschein bei einem zu Hause per Kurier ankommt. Zudem ist zu beachten, dass, sollten die deutschen Behörden ein Fahrverbot verhängt haben, man erst nach Ablauf dieser Strafe den EU-Führerschein beantragen kann. Es dauert also nach Ablauf des Fahrverbotes mindestens noch ein gutes halbes Jahr, bis man mit dem tschechischen EU-Führerschein am deutschen Straßenverkehr teilnehmen kann.

Was kostet es den EU-Führerschein zu machen?

Dieser Anbieter verlangt für das gesamte Prozedere 2650,-€. Hinzu kommen die selbst zu tragenden Kosten für die zwei An- und Abreisen, den mehrtägigen Aufenthalt, Passbilder nach tschechischem Standart und den Versand des EU-Führerscheins. Es ist also davon auszugehen, dass man um die 3000,-€ für den tschechischen EU-Führerschein investieren muss.

Soweit also zum Angebot dieses Anbieters. Was von diesem Angebot aus verkehrspsychologischer Sicht zu halten ist und welche praktischen Vor- und Nachteile damit verbunden sind, erfahren Sie in „EU-Führerschein (Teil 2)“.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “EU-Führerschein (Teil 1)

  1. Pingback: EU-Führerschein kaufen | Verkehrspsychologe | MPU-Berater Berlin-Friedrichshain

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s